ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
Samstag, 10. November 2018
Zeiten:
15:00-18:00
Ort:
Treff International, Bahnhofstraße 70, 58452 Witten

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}

Liebe Mitglieder und Freunde von AUF Witten,

im Namen des Vorstandes darf ich Euch/Sie zu unserer Jahreshauptversammlung 2018 einladen.

Sie hat die Aufgabe, die Tätigkeitsberichte von uns als Vorstand und von Ratsmitglied Achim Czylwick zu bewerten. Auf dieser Grundlage erfolgen dann die Vorstandswahlen, die Wahl von Kassierer und Revisor sowie die Vertrauensbestätigung des Ratsmandats.

Auch wenn uns die Satzung dazu einige organisatorische Aufgaben stellt, wollen wir uns genügend Zeit nehmen für die inhaltliche Diskussion.

Wir leben in stürmischen Zeiten, die gesellschaftliche Polarisierung hat sich durch die Rechtsentwicklung der Regierung weiterentwickelt. Hervorzuheben ist, dass sich der fortschrittliche Stimmungsumschwung unter den Menschen stabilisiert und gestärkt und bedeutsame Erfolge gezeitigt hat.

So hat der Widerstand gegen die Abholzung des Hambacher Walds einen wichtigen Zwischenerfolg gebracht, das NRW-Polizeigesetz konnte bisher nicht durchgebracht werden und mit einer Riesendemonstration von 240 000 Menschen in Berlin wurde der Rechtsentwicklung der Regierung eine klare Absage erteilt. Daran haben auch Mitglieder der Montagsdemo und von AUF Witten teilgenommen.

AUF Witten hat sich nach dem Votum der Mitgliederversammlung im Juni erfolgreich überregional vernetzt und als Teilnehmer des Internationalistischen Bündnisses sein politisches Gesichtsfeld und seine gesellschaftspolitische Bedeutung erweitert.

Ein Treffen mit Vertretern anderer kommunalpolitischen Bündnisse hat in Witten stattgefunden und unsere anschließende gemeinsame Teilnahme an der Wittener Tafelmusik war ein voller Erfolg.

Mit der Kampagne gegen die Feinstaub- und Stickoxidbelastung der Wittener Atemluft haben wir ein existenzielles Problem analysiert und aufgegriffen. Zur erfolgreichen Durchführung brauchen wir einen Schub in unserer organisatorischen Entwicklung. Die momentane aufgewühlte politische Ausgangslage ist dabei eine Chance, hier einen guten Schritt weiter zu kommen.

Die Gewinnung neuer Kräfte ist auch Voraussetzung, weitere Politikfelder im Sinne einer neuen Opposition in und außerhalb des Rats zu erobern. Dazu gehört auch der fällige Generationswechsel.

Jedes Mitglied und jede/r an AUF Witten Interessierte/r sollte unsere Jahreshauptversammlung als Gelegenheit verstehen, die man nicht ungenutzt verstreichen lassen darf, sondern wo man seine/ihre Ideen, Kritiken, Hinweise und nicht zuletzt auch Aktivität einbringen kann.

„Um uns selbst müssen wir uns selber kümmern“

 

Mit herzlichen Grüßen

Romeo Frey, Sprecher im Vorstand von AUF Witten

2018  AUF Witten - Um uns selbst müssen wir uns selber kümmern