• Jeden 1. Samstag um 11 Uhr im Monat: Demo für einen grünen Kornmarkt
  • offener Brief an den Bürgermeister Lars König für einen grünen Kornmarkt - bis heute unbeantwortet (Stand 5.1.2022)
  • Positionen von AUF Witten zur Corona-Pandemie
  • Gib Antikommunismus keine Chance!
  • Rebellisches Musikfestival findet statt - 27./28. August 2021

Demo für einen grünen Kornmarkt: Umwelt für die Bundestagswahl doch nicht so wichtig?

Kategorie: Grüner Kornmarkt
Veröffentlicht: Donnerstag, 12. August 2021
Geschrieben von AUF Witten

Für die Demonstration für einen grünen Kornmarkt vom 7. August 2021 lud AUF Witten alle demokratisch gesinnten Bewerber des Wahlkreises 139 EN II ein, ihre Positionen darzulegen. Lediglich Achim Czylwick, der für die Internationalistische Liste/MLPD kandidiert, kam zu der Demo und Stand Rede und Antwort. Daraufhin wurde folgender Brief verfasst:

Weiterlesen: Demo für einen grünen Kornmarkt: Umwelt für die Bundestagswahl doch nicht so wichtig?

Kandidatenbefragung zur Bundestagswahl am Kornmarkt

Kategorie: Grüner Kornmarkt
Veröffentlicht: Freitag, 16. Juli 2021
Geschrieben von AUF Witten

AUF Witten führt weiterhin seine monatlichen Kundgebungen für einen grünen Kornmarkt durch. In Anbetracht der anstehenden Bundestagswahl und der großen Thematik des Umweltschutzes, bietet AUF Witten allen örtlichen, demokratischen KandidatInnen die Gelegenheit, sich öffentlich anhand des Kornmarktes zu positionieren. Mit dem nachfolgenden Brief haben wir uns an die Kandidaten gewandt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Auch wenn Sie nicht direkt in der Kommunalpolitik tätig sind und überwiegend ihren Wohnsitz nicht in Witten haben, erwarten wir als Wähler, dass Sie zu einer wichtigen Frage im praktischen Umweltschutz in der [...]

Weiterlesen: Kandidatenbefragung zur Bundestagswahl am Kornmarkt

Wie ernst nimmt man den Schutz der natürlichen Umwelt? Nächste Kornmarktdemo am 3.7. um 11 Uhr

Kategorie: Grüner Kornmarkt
Veröffentlicht: Donnerstag, 01. Juli 2021
Geschrieben von Uli

Während sich die Faktoren für eine Klimakatastrophe weiterentwickeln, ignorieren die Verantwortlichen in Verwaltung und Rat der Stadt nach wie vor die Forderungen nach einer Begrünung des Kornmarkts. Um an der Bebauung des Kornmarkts festhalten zu können, rücken sie jetzt eine Begrünung von Hausdächern oder Blumenampeln für den Rathausplatz in den Vordergrund.

So schön Blumenampeln oder grüne Hausdächer auch aussehen, sind sie doch kein Ersatz für die dringend gebrauchte Wende in der Umweltpolitik. Schluss mit der Unterordnung der städtischen Umweltpolitik unter kommerziellen Interessen von Investoren! Der grüne Kornmarkt [...]

Weiterlesen: Wie ernst nimmt man den Schutz der natürlichen Umwelt? Nächste Kornmarktdemo am 3.7. um 11 Uhr

Leserbrief zum Artikel über mehr Grün auf den Rathausplatz in der WAZ

Kategorie: Grüner Kornmarkt
Veröffentlicht: Donnerstag, 10. Juni 2021
Geschrieben von Achim Czylwick

Folgender Leserbrief von Achim Czylwick, ehem. Ratsmitglied für AUF Witten, wurde von der WAZ nicht gebracht. Wir dokumentieren ihn nachfolgend:

Beim Lesen des Berichts über die Pläne, den Rathausplatz zu begrünen, reibt man sich verwundert die Augen. Nichts gegen Blumenkübel vor dem Rathaus. In meinen Augen ist dieser Vorstoß der SPD nichts anderes als ein durchsichtiger Ablenkungsversuch von der Auseinandersetzung um den grünen Kornmarkt, den sich viele Wittener wünschen. Hier könnte eine kleine grüne Oase entstehen und der Innenstadt Luft geben.  Aber der Rat hält in seiner Mehrheit an der Bebauung fest. [...]

Weiterlesen: Leserbrief zum Artikel über mehr Grün auf den Rathausplatz in der WAZ

Weitere Berichte zum Thema:

Suchen