• Für einen grünen Kornmarkt
  • Material zur Corona-Pandemie
  • 20. internationales Pfingstjugendtreffen
  • neue Homepage des Internationalistischen Bündnis
  • Gib Antikommunismus keine Chance!
  • Homepage vom Frauenverband Courage Witten
  • Homepage der Bundesweiten Montagsdemo

Grüner Kornmarkt: Prüfstein für Wende in der Umweltpolitik

Kategorie: Grüner Kornmarkt
Veröffentlicht: Donnerstag, 03. September 2020
Geschrieben von Romeo Frey

Kein Feld für Profilierung und Stimmenfang!Stopp Bebauung!

Parteichef Riexinger befürwortet die Pläne der LINKEN für den Kornmarkt in Witten, laut Bürgermeisterkandidatin Ulla Weiß ein klimafreundlicher Mehr-Generationen-Park. Die Fläche mit Integrationscafé soll begrünt werden.

Was sind die Fakten?

1. Im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umweltschutz (ASU) am 12.09.2019 stellte Achim Czylwick (AUF Witten) den Antrag auf Stopp der Bebauung des Kornmarkts. Der Vertreter der LINKEN stimmte zusammen mit den Grünen, Piraten, Bürgerforum, Solidarität für Witten, CDU und SPD gegen diesen Antrag.

2. Bei der letzten Ratssitzung am 1.9.2020 zog die WBG ihren Antrag auf Stopp der Bebauung des [...]

Weiterlesen: Grüner Kornmarkt: Prüfstein für Wende in der Umweltpolitik

Demonstration für Stopp der Bebauung und vollständige Begrünung des Kornmarkts

Kategorie: Grüner Kornmarkt
Veröffentlicht: Mittwoch, 02. September 2020
Geschrieben von AUF Witten
Wer einen grünen Kornmarkt in Witten haben, muss sich unbedingt an den Demos beteiligen. Auf den Stadtrat kann man sich offensichtlich nicht verlassen. (Bild von der ersten Demo von 09/2019)

Das überparteiliche Kommunalwahlbündnis AUF Witten ruft die Wittener wieder zur breiten Beteiligung an der Demonstration für einen grünen Kornmarkt auf am Samstag, den 5.9.  um 11 Uhr am Kornmarkt.

Auf der Ratssitzung am 1.9. hat die Fraktion WBG ihren Antrag auf Stopp der Bebauung des Kornmarkt überraschend ohne Begründung zurückgezogen. Die Fraktion DIE LINKE sah tatenlos zu, wie damit auch ihr eigener Änderungsantrag dazu von der Tagesordnung gestrichen wurde. Somit konnte der Rat nicht mehr vor der Kommunalwahl über den Kornmarkt debattieren, geschweige denn neu entscheiden.

AUF Witten hat keinen Fraktionsstatus und ist deshalb nicht antragsberechtigt.

Die letzte Möglichkeit des alten Rates, noch eine Änderung im Sinne seiner eigenen Klimaschutzresolution herbeizuführen, wurde somit vertan – bewusst oder unbewusst, sei dahingestellt.

Damit wurde ein weiteres Mal unter Beweis gestellt, dass alle Wittener, welche die klimapolitischen Herausforderungen ernst nehmen und mit dem [...]

Weiterlesen: Demonstration für Stopp der Bebauung und vollständige Begrünung des Kornmarkts

Demo für einen grünen Kornmarkt am 5.9. um 11 Uhr

Kategorie: Grüner Kornmarkt
Veröffentlicht: Samstag, 29. August 2020
Geschrieben von AUF Witten
AUF Witten initiierte die Demos für einen grünen Kornmarkt vor genau einem Jahr.

Entgegen seiner eigenen Resolution zum Klimaschutz hat der Rat der Stadt Witten mit seinem Ja zur Bebauung des Kornmarkts eine krasse Fehlentscheidung getroffen. Noch kann dieses sinnlose, reinen Investoreninteressen dienende Bauprojekt verhindert werden! Witten braucht eine vollständige Begrünung des historischen Kornmarkts und eine zukunftsweisende Klimapolitik.

AUF Witten steht für eine konsequente Umweltpolitik. Faule Kompromisse, wie ein Bürgerbegehren, das eine Teilbebauung des Kornmarkts erlaubt, lehnen wir ab.

Protestieren Sie mit uns gegen die Bebauung des Kornmarkts!

Kundgebung

Samstag, 5. September, 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr

auf dem Kornmarkt (ehemaliger Busbahnhof)

Wegen der Coronakrise war unser demokratischer Protest eingeschränkt. Das gilt es aufzuholen, die nächste Dürre und Extremhitze kündigt sich bereits an. Sie erfordert grüne Ausgleichsflächen in der Innenstadt und nicht noch mehr [...]

Weiterlesen: Demo für einen grünen Kornmarkt am 5.9. um 11 Uhr

Zusammenschluss von „linken“ Kräften

Kategorie: Grüner Kornmarkt
Veröffentlicht: Mittwoch, 19. August 2020
Geschrieben von AUF Witten
Kornmarktdemo vom 7.9.2019

Wir werden öfter gefragt, warum wir „Linken“ uns nicht für einen grünen Kornmarkt zusammenschließen. Das ist eine berechtigte Frage, denn von Anfang an verfolgte AUF Witten das Ziel, die Bevölkerung in Witten, und nicht nur die „Linken“, im Kampf für eine bessere Umwelt zusammenzuschließen.

So initiierten wir letzten Sommer eine Bewegung mit der Losung: „Der Kornmarkt muss grün werden! Stopp der Bebauung!“.

Während bei unseren Vorbereitungstreffen im Treff International die Aufstehen-Gruppe um Carsten Samoticha ein gemeinsames Vorgehen und den Aufbau einer breiten Bewegung noch unterstützten, sorgten sie bereits bei unserer  ersten Demonstration für eine negative Überraschung. Hinter unserem Rücken und ohne uns überhaupt zu informieren, hatten sie flugs eine „Bürgerinitiative" mit demselben Namen gegründet und sammelten schon Unterschriften [...]

Weiterlesen: Zusammenschluss von „linken“ Kräften

Weitere Berichte zum Thema:

Suchen