• Für einen grünen Kornmarkt
  • Material zur Corona-Pandemie
  • 20. internationales Pfingstjugendtreffen
  • neue Homepage des Internationalistischen Bündnis
  • Gib Antikommunismus keine Chance!
  • Homepage vom Frauenverband Courage Witten
  • Homepage der Bundesweiten Montagsdemo

Solidarität mit den Kollegen von Böhmer

Kategorie: AUFs Themen Veröffentlicht: Donnerstag, 16. Dezember 2021 Geschrieben von AUF Witten

Das überparteiliche Kommunalwahlbündnis AUF Witten steht voll solidarisch an der Seite aller Beschäftigten bei Böhmer! Für die KollegInnen ist der drohende Verlust ihrer Arbeitsplätze und Löhne eine Katastrophe, nicht nur, weil es kurz vor Weihnachten ist.

Die Auftragsbücher sind voll und die KollegInnen sollen schön weiterarbeiten, auch wenn sie keinen Lohn erhalten haben. Was ist das überhaupt für eine Argumentation, dass der Insolvenzverwalter die Not durch Abschlagszahlungen mindert? Für geleistete Arbeit steht allen der volle Lohn zu, ohne Wenn und Aber! Sollen sie etwa noch Verständnis für die Unternehmenspolitik aufbringen? Wir haben die höchste Inflationsrate seit Jahrzehnten, die Energiekosten und andere sind massiv in die Höhe geschossen. Die Beschäftigten müssen so schon sehen, dass sie über die Runden kommen.

Aus leidvollen Erfahrungen wissen wir, dass es keinen „sozialverträglichen“ Abbau von Arbeitsplätzen gibt. Auch die Hoffnung auf einen Investor ist trügerisch.

Die Belegschaft ist gut beraten, hart um jeden Euro und um jeden Arbeitsplatz zu kämpfen und sich nicht durch individuelle Angebote und Versprechungen auseinander dividieren zu lassen.

Suchen