• 21. internationales Pfingstjugendtreffen
  • Für einen grünen Kornmarkt
  • Homepage vom Frauenverband Courage Witten
  • Stärk die neue Friedensbewegung! Gegen Faschismus und Krieg!
  • Internationalistisches Bündnis gegen Rechtsentwicklung, Faschismus und Krieg!
  • Gib Antikommunismus keine Chance!
  • Umweltgewerkschaft - Die Erde vor dem Kollaps retten
  • Homepage der Bundesweiten Montagsdemobewegung - das Original seit 2004

Letzte Montagsdemo 2023 - Für die Rettung der Umwelt - Jahresrückblick und -ausblick

Kategorie: Montagsdemo und Hartz IV
Veröffentlicht: Sonntag, 03. Dezember 2023
Geschrieben von Montagsdemo Witten

Am 04.12.23 um 17.00 Uhr findet die letzte Montagsdemo im Jahr 2023 statt, wegen dem Weihnachtsmarkt nicht auf dem Berliner Platz sondern an der Bahnhofstraße / Ecke Beethovenstraße

Wir wollen zum einen zurückblicken auf ein sehr ereignisreiches Jahr 2023. Der Krieg in der Ukraine wütet weiter. Der Krieg Israel/Palästina nimmt nach der Feuerpause wieder Fahrt auf und, was manchmal durch die Kriege in den Hintergrund tritt, die globale Umweltkatastrophe schreitet voran. Zur Zeit findet die 28. Weltklimakonferenz in Dubai statt mit der wir uns als aktuelle Thema beschäftigen wollen.

Zum anderen blicken wir als Montagsdemo weiter optimistisch in die Zukunft und wollen auch für das Jahr 2024 nicht nur als Tag des Widerstandes weitermachen, sondern auch uns auch einsetzen für eine lebenswerte Zukunft.

Wie die einzelnen Standpunkte sind, was wir 2024 machen werden und wie bei so vielen „schlechten“ Nachrichten trotzdem optimistisch in die Zukunft geschaut werden kann, darüber werden wir wie immer am offenen Mikrofon diskutieren.

Weiterlesen: Letzte Montagsdemo 2023 - Für die Rettung der Umwelt - Jahresrückblick und -ausblick

Schluss mit dem brutalen Krieg in Israel und Palästina!

Kategorie: Montagsdemo und Hartz IV
Veröffentlicht: Samstag, 04. November 2023
Geschrieben von Montagsdemo Witten

Die Wittener Montagsdemo lädt ein zur nächsten Kundgebung am Montag, 6.11. um 17:00 Uhr auf dem Berliner Platz in der Wittener Innenstadt.

Wir fordern:

Schluss mit dem brutalen Krieg in Israel und Palästina! Gegen die faschistische Hamas und gegen den israelischen Staatsterror gegen die palästinensische Bevölkerung! Hände weg vom Versammlungs- und Demonstrationsrecht!

Für uns ist klar: Wir verabscheuen und verurteilen den faschistischen Angriff der Hamas auf Zivilisten in Israel. Wir bekennen uns zum Existenzrecht Israels und bekämpfen jede Form von Antisemitismus. Die Hamas hat nichts mit dem berechtigten Befreiungskampf der Palästinenser zu tun. Das faschistische und nationalistische Vorgehen der Hamas spaltet den Befreiungskampf und gibt der ultrareaktionären israelischen Regierung, die ebenfalls Faschisten in ihren Reihen hat, einen Vorwand für ihr zutiefst menschenverachtendes Vorgehen gegen die Zivilbevölkerung im Gazastreifen und der Verbreitung von Rachegedanken. Es droht ein kriegerischer Flächenbrand im Nahen [...]

Weiterlesen: Schluss mit dem brutalen Krieg in Israel und Palästina!

Kommt zu den Herbstdemonstrationen am 28. Oktober 2023 nach Erfurt, Hamburg, Stuttgart!

Kategorie: Montagsdemo und Hartz IV
Veröffentlicht: Freitag, 06. Oktober 2023
Geschrieben von Montagsdemo Witten

buwei Herbstdemo 2023 HeaderAm kommenden Montag, 9.10.2023 findet auf dem Berliner Platz ab 17.00 Uhr die monatliche Montagskundgebung statt.

Hauptthema ist diesmal die Herbstdemonstration der bundesweiten Montagsdemonstrationsbewegung. Sie wurde bisher alljährlich in Berlin veranstaltet. Dieses Jahr gibt es mit Erfurt, Hamburg und Stuttgart gleich drei Orte, an denen die Herbstproteste gegen die Regierungspolitik zu sehen und hören sein werden. Die Bundeskoordination ruft auf: "Nicht die Faust in der Tasche ballen, sondern mit klarem Blick den Protest gegen die Abwälzung der Kriegs- und Krisenlasten auf die Bevölkerung auf die Straße tragen!"

Die Demonstranten aus Witten fahren nach Hamburg, Anreise und alles weitere wird am Montag am offenen Mikrofon besprochen. Anlässe für Protest und Widerstand gibt es genug. Immer wieder waren Hyperinflation, Weltkriegsgefahr, die [...]

Weiterlesen: Kommt zu den Herbstdemonstrationen am 28. Oktober 2023 nach Erfurt, Hamburg, Stuttgart!

Montagsdemo Witten am 11.9. sammelt 80 Euro für die Erdbebenopfer in Marokko

Kategorie: Montagsdemo und Hartz IV
Veröffentlicht: Dienstag, 12. September 2023
Geschrieben von Montagsdemo Witten

3. Bergarbeiterkonferenz ThüringenIn Witten wurde auf der Montagsdemo von Teilnehmern über die dritte internationale Bergarbeiterkonferenz und den ersten Weltkongress der Einheitsfront gegen Faschismus und Krieg berichtet, die vor wenigen Tagen in Thüringen stattgefunden haben. Zeitgleich tagten die sogenannten G20 Industrieländer: ein Kontrast, der größer nicht sein kann. Auf den beiden ersten Konferenzen ging es darum, die Einheit weltweit unter den arbeitenden Massen zu fördern. Und damit auch den Widerstand gegen Ausbeutung, Hunger, Faschismus und Krieg.

In diesem Zusammenhang berichtete ein Teilnehmer der Montagsdemonstration, wie ausgehend von der Deutschen Bundesregierung mit allen Mitteln und Methoden versucht wurde, die Teilnahme von Delegierten zu verhindern, von der Verweigerung der Ausstellung der Visa durch die Botschaften bis zu einer Hinhaltetaktik, um die Anreise unmöglich zu machen. So ist es ein hart erkämpfter Erfolg, dass die 3. Internationale Bergarbeiterkonferenz mit 39 Delegierten aus 19 Ländern [...]

Weiterlesen: Montagsdemo Witten am 11.9. sammelt 80 Euro für die Erdbebenopfer in Marokko

Weitere Berichte zum Thema:

Suchen