• 21. internationales Pfingstjugendtreffen
  • Für einen grünen Kornmarkt
  • Homepage vom Frauenverband Courage Witten
  • Stärk die neue Friedensbewegung! Gegen Faschismus und Krieg!
  • Internationalistisches Bündnis gegen Rechtsentwicklung, Faschismus und Krieg!
  • Gib Antikommunismus keine Chance!
  • Umweltgewerkschaft - Die Erde vor dem Kollaps retten
  • Homepage der Bundesweiten Montagsdemobewegung - das Original seit 2004

Giftliste?

Kategorie: Haushalt
Veröffentlicht: Freitag, 01. November 2013
Geschrieben von Achim Czylwick
Achim Czylwick (AUF Witten) ist seit 2004 im Rat der Stadt Witten vertreten und Sprachrohr für die Wittener Bevölkerung

Von Achim Czylwick – Ratsmitglied (AUF Witten)

Wieder soll der Bürger geschröpft werden. Die Ausplünderung der kommunalen Finanzen geht weiter, sogar von Giftlisten ist in der WAZ die Rede. Gift? Das wird in der Regel gegen Schädlinge eingesetzt. Wer ist hier der Schädling? Etwa die Menschen, die mit Bussen und Bahn, bei ständig steigenden Preisen, zur Arbeit fahren, zum Arzt gehen, die Einkaufen oder Freunde besuchen?

Es ist bezeichnend, wenn Kürzungen sozialer Standards mit Gift verglichen werden! Der Zeitpunkt nach den Wahlen ist dabei kein Zufall, denn im Wahlkampf wurde in der Darstellung der wirtschaftlichen Lage gehörig manipuliert und ein beruhigendes Bild gezeichnet. Geht es uns etwa so gut, dass wir jetzt ein bisschen Gift vertragen können?

Weiterlesen: Giftliste?

Spielplatzinitiative schreibt an den Bundespräsidenten

Kategorie: kinderfreundliches Witten
Veröffentlicht: Freitag, 01. November 2013
Geschrieben von Spielplatzinitiative Bebbelsdorf
Kinder sind unsere Zukunft!

 

Seit vielen Jahren wehren wir Anwohner uns aus Witten gegen den Verkauf der Spielfläche am Gemeindeneck.

Die Stadt Witten will durch den Verkauf der Spielfläche ihre klamme Kasse sanieren. Die Kinder aus dieser Region würden durch den Verkauf der Spielfläche ihren geschützten Raum verlieren. Ortstermine und Einladungen wurden seitens der Stadtverwaltung nicht wahrgenommen.

Durch das große mediale Interesse seit einem Jahr und durch Hilfe aus der kommunalen Politik konnte der Verkauf der Spielfläche zunächst einmal verhindert werden.

Weiterlesen: Spielplatzinitiative schreibt an den Bundespräsidenten

Spielplatz Gemeindeneck/Bebbelsdorf

Kategorie: kinderfreundliches Witten
Veröffentlicht: Freitag, 01. November 2013
Geschrieben von Agathe Czylwick
Agathe Czylwick setzt sich für eine Zukunft der Kinder und Jugendlichen ein

Wie sich die Stadt aus der Verantwortung stehlen will

von Agathe Czylwick, Mitglied im Frauenverband Courage e.V. Witten

Seit Monaten wehren sich die Anwohner berechtigt gegen die Schließung des Spielplatzes Gemeindeneck in Annen, der wie viele andere Spielplätze in Witten als Bauland verkauft werden soll, um die klamme Kasse der Stadt zu sanieren. Weil sie nicht klein beigeben, hat die Stadt den Anwohnern - großzügig wie sie ist - einen Pachtvertrag angeboten. Doch der ist meilenweit davon entfernt, was die Eltern schultern können.

Weiterlesen: Spielplatz Gemeindeneck/Bebbelsdorf

Opelaner, Stahlarbeiter, Bergleute: gemeinsam kämpfen!

Kategorie: Betrieb und Gewerkschaft
Veröffentlicht: Freitag, 01. November 2013
Geschrieben von Jan Vöhringer
Jan Vöhringer ist Arbeiter bei der Demag in Wetter (Ruhr) und setzt sich für den Erhalt der Arbeitplätze ein

von Jan Vöhringer – Mitglied von AUF Witten

In den letzten Ausgaben von Witten im AUFbruch wurde über die Entwicklung der Solidarität und die Notwendigkeit eines selbständigen Streiks bei Opel in Bochum berichtet.

Die Auseinandersetzung darum ist wichtig. Kaum sind die Wahlen vorbei, erleben wir beispiellose Ankündigungen von Arbeitsplatzvernichtungen vor allem im Ruhrgebiet. So wollen Siemens 5.000, OPEL 3.500, Outokumpu 450 und DEMAG 196 Arbeitsplätze vernichten und auch der Bergbau soll 2014 platt gemacht werden.

Weiterlesen: Opelaner, Stahlarbeiter, Bergleute: gemeinsam kämpfen!

Weitere Berichte zum Thema:

Suchen