• Für einen grünen Kornmarkt
  • Material zur Corona-Pandemie
  • 20. internationales Pfingstjugendtreffen
  • neue Homepage des Internationalistischen Bündnis
  • Gib Antikommunismus keine Chance!
  • Homepage vom Frauenverband Courage Witten
  • Homepage der Bundesweiten Montagsdemo

Witten braucht einen grünen Kornmarkt!

Kategorie: AUFs Themen
Veröffentlicht: Dienstag, 26. Juli 2022
Geschrieben von AUF Witten

KornmarktDemo08 20

Als Konsequenz aus der Flutkatastrophe letztes Jahr hat die Stadt Witten einige halbherzige Maßnahmen beschlossen. So wartet man vergeblich auf einen grünen Kornmarkt, obwohl eine grüne Lunge und Oase mitten in der Innenstadt das Stadtklima erheblich verbessern, CO2 und Feinstaub reduzieren und neue Versickerungsflächen für Starkregen schaffen würden.

Stattdessen hält die Stadt unbeirrt an ihren Plänen einer Bebauung fest. Dabei hat sich im April 2021 mit der List AG zum zweiten Mal ein Investor zurückgezogen. Eine Bebauung ist also mehr als offensichtlich gescheitert. Wieso bringt es Bürgermeister Lars König bis heute nicht fertig, sich zu einem offenen Brief von AUF Witten zu äußern? Weil er das Scheitern seiner bisherigen Umweltpolitik und die seiner Vorgängerin eingestehen müsste? Oder traut er sich nicht in aller Offenheit zu sagen, dass ihm Investoren wichtiger sind als ein gesundes Stadtklima? Das gilt übrigens nicht nur für Bürgermeister und Verwaltung, [...]

Weiterlesen: Witten braucht einen grünen Kornmarkt!

Montagsdemo Witten lädt zur nächsten Kundgebung ein

Kategorie: AUFs Themen
Veröffentlicht: Donnerstag, 30. Juni 2022
Geschrieben von Montagsdemo Witten

Die Wittener Montagsdemontrastion lädt ein zur nächsten Montagsdemo am 04.07.2022 um 17:00 Uhr auf dem Berliner Platz. Angesichts des Krieges in der Ukraine und der Gefahr der Eskalation hin zu einem dritten Weltkrieg, der inflationären Entwicklung und der sich wieder verschärfenden Corona-Krise hat sich die Montagsdemo dazu entschieden weiterhin alle zwei Wochen auf dem Berliner Platz präsent zu sein und am offenen Mikrofon über die aktuellen Entwicklungen zu diskutieren. Dabei werden diese Hauptthemen sicherlich mit weiteren wichtigen Entwicklungen, wie die fortschreitende Umweltkatastrophe verbunden werden.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, sich auf antifaschistischer Grundlage und in einer solidarischen Streitkultur an der Diskussion zu beteiligen.

Die örtliche Presse ist ebenso zu der Kundgebung eingeladen, um im Anschluss darüber zu berichten.

Weiterlesen: Montagsdemo Witten lädt zur nächsten Kundgebung ein

Bis heute kein grüner Kornmarkt geplant! Demo am 11. Juni um 11 Uhr

Kategorie: Grüner Kornmarkt
Veröffentlicht: Donnerstag, 09. Juni 2022
Geschrieben von AUF Witten

Demo für einen grünen Kornmarkt vom 8. August 2020Am kommenden Samstag, den 11. Juni 2022 um 11 Uhr, findet wieder die monatliche Demonstration für eine vollständige Begrünung und gegen eine Bebauung des Kornmarkts statt. Alle interessierten WittenerInnen sind zur Teilnahme aufgerufen.

Am offenen Mikrofon besteht die Möglichkeit, sich zu den von Rat und Stadtverwaltung nach wie vor nicht aufgegebenen Bebauungsplänen für den Kornmarkt zu äußern. Ein Echo des damals neu gewählten Bürgermeisters auf unseren offenen Brief vom Dezember 2020 steht bis heute aus. Ebenso haben es alle im Rat vertreten Fraktionen bisher vorgezogen, die Kornmarktinitiative zu ignorieren.

Die Vorschläge für die Umwandlung des Kornmarkts in eine grüne Oase werden aus umweltpolitischer Sicht immer wichtiger. Nicht nur zur Verbesserung des innerstädtischen Klimas, sondern auch als ein Signal, die Umweltpolitik nicht ständig immer neuen Prioritäten von Wirtschaft und Politik unterzuordnen.

Weiterlesen: Bis heute kein grüner Kornmarkt geplant! Demo am 11. Juni um 11 Uhr

1.600 Teilnehmer setzen Zeichen für den Weltfrieden - Begeisterndes 20. Pfingstjugendtreffen

Kategorie: Kinder und Jugend
Veröffentlicht: Montag, 06. Juni 2022
Geschrieben von internationales Pfingstjugendtreffen, ZKA

Zukunftsdemo 20221.600 Kinder, Jugendliche und Erwachsene erlebten ein begeisterndes Wochenende auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen. Das diesjährige Pfingstjugendtreffen hatte sich ganz dem Motto gewidmet: „Generation Krise? Generation Rebellion – Aktiv für den Weltfrieden!“ Mit einer Zukunftsdemonstration durch Gelsenkirchen war am Samstagvormittag der Auftakt gemacht worden. Nachmittags wurde am Podium diskutiert, wie ein aktiver Widerstand gegen Militarisierung und Weltkriegsgefahr entwickelt werden kann. Die Jugendbildungsveranstaltung „Schau hinter die Kulissen!“ mit Stefan Engel inspirierte, sich dafür selbst Klarheit zu verschaffen. 

Weiterlesen: 1.600 Teilnehmer setzen Zeichen für den Weltfrieden - Begeisterndes 20. Pfingstjugendtreffen

Weitere Berichte zum Thema:

Suchen