• Für einen grünen Kornmarkt
  • Material zur Corona-Pandemie
  • 20. internationales Pfingstjugendtreffen
  • neue Homepage des Internationalistischen Bündnis
  • Gib Antikommunismus keine Chance!
  • Homepage vom Frauenverband Courage Witten
  • Homepage der Bundesweiten Montagsdemo

Keine Bebauung des Kornmarkts! Demonstration am Samstag 5. März 11 Uhr am Kornmarkt!

Kategorie: Grüner Kornmarkt
Veröffentlicht: Dienstag, 01. März 2022
Geschrieben von AUF Witten

KornmarktGelbesSchildDemonstration am Samstag 5. März 11 Uhr am Kornmarkt!

Der Angriffskrieg Russlands und die wachsende Weltkriegsgefahr sollte kein Anlass sein, die drängenden Fragen der Umweltkrise aus den Augen zu verlieren. Zum einen ist ein Krieg eine der krassesten Formen der bewussten Umweltzerstörung. Zum anderen weist der aktuelle Bericht der Weltklimarats eindringlich darauf hin, dass jetzt auf allen Ebenen des möglichen Umweltschutzes gehandelt werden muss.

Es ist ein Unding, dass die Stadtverwaltung ungeachtet dieser Situation weiter an einer Bebauung des Kornmarktes festhält. Damit würde eine klimapolitische Chance vertan und weiterhin an der Unterordnung der städtischen Umweltpolitik unter Investoreninteressen festgehalten.

Deshalb findet am kommenden Samstag wieder die monatliche Demonstration für eine vollständige Begrünung und gegen eine Bebauung des Kornmarkts statt, zu der alle interessierten WittenerInnen eingeladen sind.

Diese Kundgebung wird diesmal relativ kurz [...]

Weiterlesen: Keine Bebauung des Kornmarkts! Demonstration am Samstag 5. März 11 Uhr am Kornmarkt!

Aufruf der bundesweiten Montagsdemo: Wöchentlicher aktiver Widerstand für den Weltfrieden!

Kategorie: Montagsdemo und Hartz IV
Veröffentlicht: Freitag, 25. Februar 2022
Geschrieben von Bundesweite Montagsdemo

Aktiver Widerstand für den Weltfrieden!
Gegen jede imperialistische Aggression und Krieg,
egal ob von Russland oder USA/NATO!
Kommt zu den Montagsdemos am 28. Februar!

Logo Bundesweite Montagsdemo Tag des WiderstandsAm Donnerstagmorgen begann das russische Putin-Regime mit dem Angriff auf die Ukraine. Diesen verurteilen wir uneingeschränkt. Sofortiger Stopp der russischen Bombardements und Truppeneinmärsche! Zugleich stellen wir fest, dass wochen-/monatelange vorherige Provokationen durch NATO und USA den Krieg in der Ukraine regelrecht provoziert haben. Die deutsche Bundesregierung inszeniert sich zusammen mit der NATO als friedliebende Kraft, bedient sich zugleich einer bisher ungekannten Kriegsrhetorik. Sie attackiert und diffamiert jeden, der sich kritisch zur Politik der NATO/USA äußert. Alle im Bundestag vertretenen Parteien haben sich inzwischen dem Regierungskurs angeschlossen. Auch in der weitgehend gleichgeschalteten [...]

Weiterlesen: Aufruf der bundesweiten Montagsdemo: Wöchentlicher aktiver Widerstand für den Weltfrieden!

Montagsdemo Witten ruft zum Aufbau einer neuen Friedensbewegung auf

Kategorie: Montagsdemo und Hartz IV
Veröffentlicht: Freitag, 25. Februar 2022
Geschrieben von Montagsdemo Witten

Montagsdemo gegen den Krieg in der Ukraine am Montag, 28.2. um 17 Uhr am Berliner Platz

Liebe Freundinnen und Freunde der Montagsdemo, sehr geehrte Vertreter der Presse,

nachdem gestern sowohl das internationalistische Bündnis und AUF Witten, wie auch die Jusos spontan zu Kundgebungen anlässlich der Situation in der Ukraine aufgerufen haben, hat sich auch die Montagsdemo überlegt für den kommenden Montag zu einer zusätzlichen Protest- und Friedenskundgebung um 17:00 Uhr auf dem Berliner Platz einzuladen.

Mit dem aggressiven Überfall Russlands droht ein offener Krieg in Europa und die allgemeine Weltkriegsgefahr verschärft sich. Der Ruf nach dem Stop des Krieges und nach Frieden unter den Menschen in Witten und auf der Welt ist unüberhörbar. Der internationalen Arbeitersolidarität kommt in diesen Tagen entscheidende Bedeutung zu. Dem großen Friedenswillen der Menschen steht eine weltweite psychologische Propaganda der Aufrüstung entgegen, die darauf abzielt dass sie sich auf die Seite der aggressiven und kriegstreiberischen Politik der USA/Nato stellen soll. Der Aufbau einer neuen Friedensbewegung, die sich gegen alle [...]

Weiterlesen: Montagsdemo Witten ruft zum Aufbau einer neuen Friedensbewegung auf

Für Frieden und Völkerfreundschaft! Aktiver Widerstand gegen die Weltkriegsgefahr!

Kategorie: Internationale Solidarität
Veröffentlicht: Donnerstag, 24. Februar 2022
Geschrieben von AUF Witten

Logo AUF 2020AUF Witten zum Ukraine-Konflikt

Das Kommunalwahlbündnis AUF Witten tritt dafür ein, dass unser Prinzip der überparteilichen Zusammenarbeit auf antifaschistischer Grundlage auf kommunaler Ebene im übertragenen Sinne auch international gelten muss: Keine Einmischung fremder Mächte in die inneren Angelegenheiten anderer Staaten und volle Respektierung der staatlichen Souveränität und territorialen Unverletzlichkeit! Für das uneingeschränkte Selbstbestimmungsrecht der Nationen!

Von daher verurteilen wir den kriegerischen Angriff Russlands auf die Ukraine aufs schärfste. Genauso lehnen wir die Osterweiterung der NATO ab und fordern die Auflösung aller Militärbündnisse.

Der Krieg ist immer nur die bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Imperialistische Politik, egal ob friedlich oder gewaltsam, richtet sich immer gegen die breiten Massen.

Imperialistische Politik zielt auf Ausbeutung fremder Rohstoffe und Absatzmärkte und unterdrückt den Widerstand dagegen. Sie spaltet [...]

Weiterlesen: Für Frieden und Völkerfreundschaft! Aktiver Widerstand gegen die Weltkriegsgefahr!

Weitere Berichte zum Thema:

Suchen